[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]

Kontakt:
NoviNomad
Travel Company
Ap. 10, 28 T. Moldo Str.
720001 Bishkek
Kyrgyzstan
Tel: (+996 312) 622381
Fax: (+996 312) 622380

www.novinomad.com

info@novinomad.com
novinomad@elcat.kg

 

Kirgistans Poesie


 

1 Tag

Ankunft in Bishkek (800m.ü.M.) am Morgen. Imposant ist der Blick auf die mächtigen 4000er Berge des Ala Too, eines Seitenarms des Tien-Shan und Wahrzeichen des Gebirgslands.

2 Tag

Am Vormittag besuchen wir den Osch-Basar in Bishkek. Fahrt nach Kochkor. Dort können Sie eine Filzteppichwerkstatt besuchen, wo die lokale Frauen traditionellen Filzteppiche (Shyrdaks) anfertigen.

Zentrum in Bischkek

Kirgisische  Äpfel


 

3 Tag

Die Fahrt führt auf die Hochebene vom Song-Köl, rund 3000 m.ü.M. gelegen. Sie ist Kirgistans berühmteste Sommerweide und wird vom Juni bis September bestossen. Die Hirten leben in Jurten aus Filz.

4-5 Tag

Am Vormittag geniessen wir die einzigartige Landschaft und schauen den Hirten und ihren Familien bei der Arbeit zu. Kleinere und grössere Wanderungen oder Ausritte sind möglich. Übernachten in Jurten.

 

Sonnenuntergang

Alle sind zufrieden


 

6 Tag

Die Reise bringt Sie hinunter nach Naryn, eine alte Garnisonenstadt an der Seidenstrasse und letzter grosser Ort vor dem Torugart-Pass, der nach Kashgar in China führt.

7 Tag

An diesem Tag ihrer Reise fahren wir ins Eki Naryn Tal, wo Sie die neue Moschee besichtigen können. Übernachten bei lokalen Familien.

Auf dem Weg zum Torugart-Pass

Moschee in Naryn


 

8 Tag

Fahrt von Naryn über den Dolon Pass nach Kochkor.

9 Tag

Die rumplige Strasse führt uns am südlichen Ufer des Issyk-Kul Sees entlang nach Jety Oguz. Übernachten in Jurten.

10 Tag

Der ganze Tag steht Ihnen zur Verfügung. Zum Beispiel wandern oder reiten Sie entlang des wilden Flusses ins Talesinnere bis an den Fuss der Schnee- und Eisberge. Übernachten in Jurten.

Jurtensiedlung

Neue Nomaden


 

11 Tag

Am Morgen fahren Sie ins nahe Karakol. Die Region zeichnet sich durch mildes Klima und guten Schwarzerde-Boden aus. Übernachten bei lokalen Familien.

12 Tag

Am Vormittag besichtigen wir das Przhevalsky Museum und lassen uns dabei in die Pionierzeit der Region zurückversetzten. Anschliessend geht es entlang dem nördlichen Ufer des Issyk-Köls zum bekannten Badeort Cholpon-Ata. Übernachten in einer Pension.

Issyk-Köl See

Preshewalsky Denkmal


 

13 Tag

Der Tag ist reserviert für individuelle Entdeckungsreisen rund um Cholpon-Ata, Baden im oder Schiffsfahrt auf dem Issyk-Köl. Die Wassertemperatur steigt in den Sommermonaten auf gute 20°C.

Am Ufer des Issyk-Köl Sees

 

14 Tag

In einer Filzteppichwerkstatt in Tamchi können Sie das Einfärben von Wolle mit Naturstoffe miterleben. Vor Bishkek besichtigen Sie das Burana-Minarett als stummer Zeuge des einst grossen, weit ausgedehnten Karakhaniden-Reiches im 11. Jh. n.Chr.

15 Tag

Rückflug nach Europa.

Burana Turm

Handarbeiterin